Wir sind alle reines Bewusstsein, kommen von der einen Quelle wo wir alle eins sind. Manche nennen Sie Gott, andere Spirit oder das Leben selbst.

Es ist immer das eine Wesen, das eine Erfahrung als Mensch macht. Es gibt diesen einen Punkt tief in unserem Herzen, da sind wir alle eins. Aus dieser Quelle entsteht die Erfahrung Mensch.

Wenn du diese Quelle gefunden hast, dann bist du dir nicht nur bewusst, dann wirst du zum Bewusstsein. Aus diesem Bewusstsein heraus kannst du kreieren, kannst Träume und Visionen Wirklichkeit werden lassen und einfach voller Glück den Moment leben.

Doch es gibt auch die unbewussten Momente, da wo du noch das „kleine Ich“ erlebst, das eine menschliche Erfahrung machen will. Dort ist es wo wir das Schicksal erfahren, Traumata hochkommen und Leid entsteht.

All dies können wir uns mit Hilfe des inneren Kindes ansehen. Wenn wir alle Gefühle, die in unserem Körper auftauchen wahrhaftig dort wahrnehmen und da sein lassen können.

Dann kann das „grosse Ich“ dem „kleinen Ich“ sagen: „Vertraue, du bist in Sicherheit.“ und kann auch dort Liebe und Glück erfahren.

Schicksal sind also die unbewussten Zustände, die wir noch mit uns herumtragen und wir können Entspannung in all das bringen indem wir uns selbst lieben und das umarmen was gerade auftaucht.

Es ist einfach nur eine Erfahrung als Mensch. Auch wenn es manchmal richtig weh tut, richtig Schmerz hochkommt, dann sind wir dem einen, das niemals vergeht am nächsten.

Und auch den Auslöser für unseren Schmerz, unsere Wut oder den Hass können wir umarmen, denn wir waren es immer selbst um diese eine Erfahrung zu machen.

>>> https://www.facebook.com/groups/1677132349235167/

Kategorien: BlogInstagram

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.