Ich bin chaotisch – enorm. 🤪🤷‍♂️🙃

Lange dachte ich, das wäre meine grösste Schwäche. Ich habe immer wieder versucht mich anzupassen, wollte immer wieder so sein, wie der „Rest“ der Menschen.

Bis eines Tages eine Freundin kam und meinte: ich bewundere dich für dein Chaos. Ich bin im Grunde auch so, schäme mich aber so, dass ich es nicht zeigen kann.

Und da lernte ich mein Chaos zu lieben! 🥰

Heute weiss ich, das Chaos die eigentliche Ordnung ist, das in jedem Chaos unendliche Struktur liegt und die Annahme des Chaos in uns für jeden Einzelnen Frieden und Liebe bringt.

Mein „Chaos“ lässt mich kreativ und wild sein, es bringt Sachen ans Licht die sonst verborgen wären. Der Umgang mit dem Chaos lässt mich medial sein, fühlen und verbunden mit allem was ist. Durch mein Chaos zeigt sich mir die göttliche Ordnung.

Wo ist deine grösste Schwäche? Wo ist das wofür dich dein Leben lang alle verurteilt haben?

Probier doch mal diese vermeintliche Schwäche als grösste Stärke anzunehmen. Schau wo das grosse Geschenk darin liegt und was Dir selbst und der Welt damit schenken kannst. 🙏

>>> https://www.facebook.com/groups/1677132349235167/

Kategorien: BlogInstagram

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.