Wir Menschen sind nicht nur ein Teil der Natur, nein wir sind die Natur und noch so viel mehr.

In einem einzelnen Menschen – wahrscheinlich sogar in jedem Wesen – ist die gesamte Information des Universums enthalten.

Beginnend beim Urknall, über die Einzeller, Reptilien, die Säugetiere, alle Pflanzen und Lebewesen, alle Planeten, geistigen Helfer, Engel und aufgestiegene Meister und wer weiß vielleicht auch die Aliens.

Der ganze Mikrokosmos existiert in einem Wesen, beginnend und ausgehend von einem winzigen Punkt – in unserem spirituellen Herzen – projizieren wir die ganze Welt. Alles trifft sich um „ich bin“.

Ich bin der Löwe: Kräftig und stark.
Ich bin die Maus: Fein und zart.
Ich bin der Baum: verbunden und genährt.
Ich bin die Ameise: emsig und gemeinschaftlich.
Ich bin die Sonne: strahlend und leuchtend.
Ich bin die Erde: dunkel und nährend
Ich bin das Wasser: fließend und tragend.
Ich bin das Feuer: wärmend und zerstörerisch.

Ich bin ein Mensch – der Kuss zwischen der Vater Himmel und Mutter Erde.

Ich kann mich mit jedem Aspekt verbinden, dort Frieden und Liebe hinein fließen lassen. Ich kann kreieren oder einfach mitfließen, denn ich bin.

https://m.facebook.com/groups/1677132349235167/

 

Kategorien: BlogInstagram

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.